Klassenelternvertretung

Erster Elternabend im neuen Schuljahr … Wer möchte?… Betretenes Schweigen… Aufmunternde Worte des Klassenlehrers… Die Blicke der Eltern senken sich Richtung Tisch…

So, oder so ähnliche Szenen laufen bei der Wahl zur Klassenelternvertretung manchmal ab. Das ist schade, denn dieses Ehreamt bietet die Möglichkeit die Schule mitzugstalten und kann viel Freude bereiten. Der damit vebundene Zeitaufwand ist dabei relativ gering. Außerdem können sich die Arbeit in einem Team zu viert (zwei hauptamtliche Vertreter bzw. Vertreterinnen mit je einer Stellvertretung) aufteilen.

In diesem Amt vertreten Sie die Interessen der Klasseneltern nach bestem Wissen und Gewissen. Sie dienen Sie als Bindeglied zwischen den Eltern, der Klasse und den Lehrkräften. Sie nehmen an den Klassenkonferenzen teil und werden vor der Zeugniskonferenz über den Leistungsstand der Klasse informiert. Außerdem wählen Sie den Elternrat und können – sofern Sie es möchten – an dessen Sitzungen teilnehmen.

Probieren Sie es einmal aus! Lassen sich für ein Schuljahr wählen und gestalten Sie die Schule Ihres Kindes mit.

 

Nähere Informationen finden Sie hier.